Psychotherapie

Die Personzentrierte Psychotherapie geht davon aus, dass in jedem Menschen sämtliche Ressourcen dafür angelegt sind, sich selbst zu verstehen und Verhaltensweisen so zu verändern, dass das Leben konstruktiv zu bewerkstelligen ist. Diese Ressourcen werden besonders in einer Beziehung unter bestimmten Bedingungen hervorgerufen und verwirklicht. In unseren gemeinsamen Sitzungen werden diese Bedingungen durch meine Haltung und mein Beziehungsangebot geschaffen.  

 

Ich begleite Sie in Ihrem individuellen Entwicklungsprozess und fördere Sie in Ihrer persönlichen Weiterentwicklung - heraus aus Krisen und Abhängigkeiten, hinein in ein selbstbestimmtes und zufriedeneres Leben. 

Schwerpunkte

✔ Sucht (Drogensucht, Spielsucht, Internetsucht, Kaufsucht etc.)

✔ Borderline

✔ Depression

✔ Trennung, Verlust und Trauer

✔ Sexualität und Sexualitäten (z.B. Probleme, die sich bei Homosexualität, Transidentität etc. aus mangelnder Akzeptanz der Umwelt heraus ergeben) 

✔ Essstörungen

✔ Burnout

✔ Angst und Panikattacken

✔ Schizophrenie, Psychosen

✔ Lebens- und Sinnkrisen

✔ Selbsterfahrung und persönliche Weiterentwicklung

Setting

Ich biete Einzel-, Paar- und Gruppentherapie an. Bei Gruppen bis zu 10 Personen biete ich gerne meine Praxis als Räumlichkeit an. 

 

In Ausnahmefällen (Krankheit, Behinderung) bin ich gerne bereit, auch Hausbesuche vorzunehmen. 

Sprachen

Ich biete Psychotherapie auch in norwegischer und englischer Sprache an.